Rostock 2022
Mit Achtsamkeit durch den Schulalltag.

Besuchen

Gemeinsam mit den Nordverbänden des Verband Bildung und Erziehung (VBE) veranstaltet der Verband Bildungsmedien am Samstag, den 10. September 2022, in der StadtHalle Rostock wieder den Kongress "Norddeutscher Lehrertag". Das Motto lautet „Mit Achtsamkeit durch den Schulalltag“.

Hier finden Sie alle Informationen für Besucherinnen und Besucher. Haben Sie Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Ihre Ansprechpartnerin:

Petra Katharina Reinschmidt

Verband Bildungsmedien e. V.
Messen und Kongresse
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten und Programm

Der Norddeutsche Lehrertag 2022 in Rostock ist von 9:00 Uhr bis 15:45 Uhr geöffnet.

Den Hauptvortrag hält Prof. Dr. Jens Weidner zum Thema "Konfrontative Pädagogik: Optimistisch im Umgang mit herausfordernden Schülerinnen und Schülern".

Danach stellen sich Simone Oldenburg, Ministerin für Bildung und Kindertagesförderung des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Udo Beckmann, Bundesvorsitzender Verband Bildung und Erziehung, Frank Thalhofer vom Verband Bildungsmedien und Michael Blanck, VBE-Landesvorsitzender Mecklenburg-Vorpommern im Speed Talk den Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Im Anschluss können sich die Teilnehmer/-innen aus Vorträgen und Produktpräsentationen auf drei Zeitschienen ihr persönliches Programm zusammenstellen. In den Pausen kann die begleitende Bildungsmedienausstellung besucht werden.

Ticketpreise und Anmeldung

Die Anmeldung zum Norddeutschen Lehrertag 2022 ist ausschließlich online möglich. Bitte beachen Sie die Stornofrist: Bis einschließlich 3. September 2022 können Sie sich über Ihren Account selbstständig wieder abmelden und erhalten Ihre Gebühr automatisch zurück.

  • VBE-Mitglied

    10 Euro

  • Nichtmitglied

    20 Euro

  • Lehramtsstudierende/-r und Referendar/-in im VBE

    2 Euro

  • Lehramtsstudierende/-r und Referendar/-in nicht im VBE

    5 Euro

Anerkennung als Fortbildung

Der Norddeutsche Lehrertag 2022 ist für Lehrkräfte aus Mecklenburg-Vorpommern als Lehrkräftefortbildung anerkannt. Entstehende Kosten (Reisekosten, Teilnahmegebühren etc.) werden von Seiten des Ministeriums für Bildung und Kindertagesförderung nicht erstattet bzw. bezuschusst. Interessierte Lehrerinnen und Lehrer regeln eigenverantwortlich ihre Freistellung vom Unterricht.

Auch für Lehrkräfte aus Schleswig-Holstein hat das IQSH festgestellt, dass das dringende dienstliche Interesse für eine Teilnahme an dieser Veranstaltung aus fachlichen Gründen vorliegt. Für die Anerkennung eines „dringenden dienstlichen Interesses“ und einer Dienstbefreiung sind im Einzelfall die Schulämter bzw. die Schulleiterinnen und Schulleiter zuständig. Ein Dienst-Unfallschutz besteht nur, sofern eine Dienstreisegenehmigung durch den Vorgesetzten erteilt worden ist. Es besteht die Möglichkeit, dass eine Dienstreise ohne Verpflichtung zur Kostenerstattung genehmigt wird.

Veranstaltungsort und Anreise

Der Norddeutsche Lehrertag 2022 findet in der StadtHalle Rostock statt, Südring 90, 18059 Rostock.

Zur Anreise mit Flugzeug, Zug, PKW und Öffentlichem Nahverkehr beachten Sie bitte die Informationen der Stadt Rostock.

Sie finden dort auch die Hinweise zur Anreise für Menschen mit Behinderungen.

  • Eröffnungsveranstaltung

    Der Norddeutsche Lehrertag wird durch eine Eröffnungsveranstaltung mit einem Vortrag eröffnet. 

  • Vorträge

    Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gestalten aus den Vorträgen ihr persönliches Fortbildungsprogramm.

  • Ausstellung

    In den Pausen kann die begleitende Bildungsmedienausstellung besucht werden.


    Bildnachweis: Susann Meyer | Impressionen vom Norddeutschen Lehrertag 2020

    Copyright © 2022 VBM Service GmbH
    • VBM Service GmbH
    • Kurfürstenstraße 49
      60486 Frankfurt am Main
    • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!